Lefkas & Zagori

 

Lefkas & Zagori
Qigong in Nature

Termin Sa, 14.9. – Sa 28.9.19

Seminar Lefkas/Zagori
In diesem Seminar wandern wir gemeinsam zu wunderschönen Orten in der Bergwelt
Zagori/Epirus und üben dort Qigong. Wir erleben so beeindruckende Aussichts-Punkte,
Canyons, Felsengärten, Quellen und tief grün-blaue Flüsse. Die Wanderungen sind leicht
und bereiten uns auf die Qigong-Übungen vor.
Wir reisen dann zur Insel Lefkas, bekannt für ihre weissen Strände und das besonders
türkisblaue Meer und erleben dort unser Qigong direkt am Strand und an schönen Orten
auf der Insel.
Es steht genügend Zeit zum Baden und für eigene Unternehmungen zur Verfügung.
Inhalt des Seminars siehe unten.

Qigong in Nature
Wir üben Qigong inmitten der Natur und ihren Kraftplätzen.
Dort, wo Qi in Fülle vorhanden ist und wir von 
den Elementen und nahezu unberührter
Natur umgeben sind.

Seminar & Urlaub
Wir bieten Dir die Möglichkeit, den Urlaub in der Gruppe zu verbringen oder auch nur an den Seminaren teilzunehmen und die restliche Zeit unabhängig zu sein, bzw. mit Deiner Familie zu verbringen.
Ganz nach Deinem Geschmack!

Aufenthalt
Wir wohnen im Hotel unserer Wahl, auf Wunsch genießen wir unser Abendessen gemeinsam.
Dies kann jede/r individuell entscheiden.

Unterkunft

Hotel in Zagori:     Zissis Hotel   280€ EZ,   420 € DZ / 7 Nächte, inkl. Frühst.
Hotel auf Lefkas:   Paradise Hotel  420€ DZ  / 7 Nächte, inkl. Frühstück
oder ein Hotel Deiner Wahl

Qigong-Seminar  550€

Transfer                330€     Preveza – Aristi – Lefkas – Preveza – Fahrten zu Übungsplätzen (optional)

Abendessen          120€     (8x/ optional)

Flug/Hotel
Den Flug nach Preveza und das Hotel bitte selbst buchen. Ich bin dabei gerne behilflich.

Infos/Anmeldung Seminar: über mich hier



Inhalt des Seminars

In den 9 einfachen Dantian-Übungen,
können wir das Gefühl des Verbundenseins erfahren.
Das Erleben ein Mikro-Kosmos im Makro-Kosmos zu sein, ist eine der wesentlichen
Auswirkungen dieser uralten Übungsreihe.
Dazu gehört auch ein tiefes Erspüren von Yin und Yang und das Verständnis,
dass alles im Wandel ist.

Die Verbindung mit dem Äußeren Qi  ist ein Bewegungsablauf, in dem wir uns aus dem
Herzen heraus mit dem Qi des Wassers, des Himmels, der Natur und der Erde verbinden.

Die Reinigung des Körpers  bezieht sich auf das Meridian-System.
Die Meridiane werden von trübem Qi gereinigt und durch frisches Qi genährt.
Ausserdem wird die Wirbelsäule für weitere Übungen vorbereitet.

Die Lichtquelle lässt uns kosmisches Qi durch den Bai Hui einatmen und mit dem Atem
im Körper verteilen. Wir dehnen dieses Licht wie eine Lichthülle aus, die uns energetisiert.

In den 4 Basisübungen des Chan Mi Gong, auch Wirbelsäulen QiGong genannt,
erleben wir unsere Wirbelsäule neu wieder.
In einem tiefen Entspannungszustand wellen, pendeln und drehen wir die Wirbelsäule,
damit sie sich dann, in der freien Bewegung, selbst entwinden kann.

 


Möge jeder neue Tag Dich im Einklang mit Dir treffen.
                                                                Irischer Segenswunsch